Nicola Ramcke-Bertram

Der Traum vom Durchschlafen
Mit der Geburt der Kinder wird der Schlaf für viele Familien zum großen Thema und Schlafmangel in der gesamten Familie im schlimmsten Fall zum Dauerzustand.
„Mein Baby wacht mehrfach in der Nacht auf und schläft nur mit Stillen oder Flasche wieder ein.“ „Tagsüber schläft sie nicht länger als 30 Minuten am Stück“. „Das Einschlafen zieht sich bis über 2 Stunden hin und ist immer mit Geschrei verbunden, meistens schläft er dann vor Erschöpfung ein.“
„Unsere Tochter schläft nur mit der Staubsauger Geräusche App ein.“
Dies sind häufige Aussagen von Eltern, die am Rande ihrer Kräfte sind und nach Hilfe suchen, damit der Traum vom Durchschlafen keiner bleiben muss.

Wie schlafen Babys eigentlich? Was kann ich für einen gesunden erholsamen Schlaf meines Babys/Kindes tun? Was sollte ich unbedingt in Bezug auf das Thema Baby u. Kinderschlaf beachten?

Schlafcoaching ist eine sanfte und effektive Methode, Familien wieder nachhaltig zu ruhigeren und erholsamen Nächten zu verhelfen. Es geht darum, die Ursachen der Ein- und Durchschlafstörungen zu erkennen und eine auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Lösung zu finden und umzusetzen. Dabei gibt es keine Patentrezepte oder Trainings, bei denen Kinder schreien gelassen werden. Sondern Schlafcoach und Eltern finden gemeinsam den bestmöglichen Weg für das Kind und die Eltern bekommen schnell praktische Lösungen für ihr Problem aufgezeigt.
Wie der Ablauf eines Schlafcoachings ist und für wen es geeignet ist, wird in diesem Vortrag genau erläutert.

Da für unsere Veranstaltungen ein begrenztes Platzangebot zur Verfügung steht, bitten wir um Ihre Voranmeldung.
Anmelden können Sie sich über unsere Kontakt-Seite.

Thema: "Schlafcoaching für Babys und Kinder bis 3 Jahren
Systematische Hilfe zur Selbsthilfe
Ganzheitlich, bindungs- und bedürfnisorientiert!"
Wer? Nicola Ramcke-Bertram,
Dipl. Sozialpädagogin, Schlafcoach, Gruppenleiterin für PEKiP u. Babymassage
Wann? am 14.01.2019 um 19:00 Uhr 
Wo? Praxis für Kinderosteopathie und Osteopathie
Altenhofstr. 3
30890 Barsinghausen
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Teilnahmegebühr:

12 € (Voranmeldung notwendig) Sie melden sich per E-Mail oder telefonisch an und überweisen vorab die Vortragsgebühr und erhalten dann eine Anmeldebestätigung.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!